Leitenberger Mess- und Regeltechnik GmbH

Der schwäbische Entwicklergeist und die innovativen Ideen unserer Mitarbeiter führten schnell zu einer großen Produktpalette von Mess-, Prüf- und Registriergeräten,um die physikalischen Größen messtechnisch zu erfassen. Ferner gehören mechanische, elektronische und optische Prüfgeräte zu unserem großen Produktangebot. Unser mittelständisches Unternehmen expandiert enorm durch Weiterentwicklungen in allen unseren Produktbereichen.
Ein flexibles Leistungsangebot ermöglicht es uns, unseren Service und die neuesten Technologien gemeinsam mit unseren Kunden zu optimieren und damit langfristige Geschäftsverbindungen zu knüpfen. Über unseren direkten, unkomplizierten Draht zum Kunden bieten wir schnell, gründlich und zuverlässig Lösungen für unterschiedlichste Aufgabenstellungen und Anforderungen. Dies garantiert ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis mit hohem Qualitätsanspruch.
Die Kundenzufriedenheit weltweit bestätigt unseren Erfolg rund um den Erdball. Mit Einsatzfreude, Intuition und einem treuen Kundenstamm steuert die Firma
LEITENBERGER
Mess- und Regeltechnik GmbH

in eine innovative Zukunft.

 

 

Zahlen und Fakten

Zahlen + Fakten

Historie

  • 1969 gegründet in Reutlingen, im Herzen des "Wilden Südens"
  • die ersten erfolgreichen Produkte sind Thermometer und Manometer
  • 1985 nach Brand des Firmengebäudes Umzug nach Kirchentellinsfurt, Gelände Bahnhofstraße mit ca. 5000 m²
  • Entwicklung der neuen Sparte "Autotestgeräte" mit dem Kühlsystemtester (heute TVU 139)
  • Aufgliederung der verschiedenen Sparten in 3 Schwesterunternehmen: Autotestgeräte Leitenberger GmbH, Leitenberger Mess- und Regeltechnik GmbH, Leitenberger Druck und Temperatur GmbH
  • 2013 Aufstockung der Produktionsstätten und der Konstruktion in Kirchentellinsfurt um ca. 1300 m²
  • 2014 Mitarbeiter insgesamt: ca. 150
Headqarter

Verwaltung: Bahnhofstraße 33 mit ca. 2500 m²

  • Büros, Verwaltung, Einkauf, Verkauf
  • Grafik, QS, Ausstellungsraum, Schulungsraum
  • Labor für Entwicklung Elektronik/Software
  • Entwicklung, Mechanik
  • Fertigteile, Versand
Werk 1

Werk I: Bahnhofstraße 32, mit ca. 2500 m²

  • Qualitätsprüfung
  • Produktion, Fertigung, Montage
  • Labor/Entwicklung
  • CAD-Büro, 3D-Drucker 
  • Elektronik
  • Platinenbestückung
  • Reparaturwerkstatt
Werk 2

Werk II: Alexandroupolis, Griechenland, mit ca. 2200 m²

  • Vormontage
  • Teilmontage
  • Lager
Gewerbepark

Werk III: Gewerbepark, mit ca.180 m²

  • Kartonlager
  • Verpackungsmateriallager
  • Depot
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Besucherparkplätze
Werk 4

Werk IV: Wannweiler Straße 3, mit ca. 2200 m²

  • CNC-Schaumstofffräse
  • Kofferkonfektion
  • Leerkoffer- und Schaumstoffrohlinglager
  • Labor für Sensorik (Software/Hardware)
  • Softwareentwicklung und -programmierung
Parkplatzschild

Parkplätze

Rund um unsere Gebäude stehen unseren Besuchern und Mitarbeitern rund 150 Parkplätze zur Verfügung.